• Arbeitnehmer: David Schlaepfer hat sich intensiv den Themen "Lernen" und "Wissen vermitteln" auseinandergesetzt. Gerne bringt er dieses Wissen zum Einsatz: Zum Beispiel, wenn es darum geht, der Belegschaft spassvoll und einfach neue Verfahren beizubringen, so dass die neuen Möglichkeiten sich anfangen zu lohnen.

  • Einzelpersonen: Oder wenn es darum geht, einer Person mit sehr dichtem Terminplan den Computer und die Software möglichst zeit- und kosteneffizient nutzbar zu machen - an ihrem eigenen PC, auch zu Randzeiten, Antworten zu ihren Fragen.

    Bei Ausbildungen steht im Vordergrund, dass Ihre Fragen in Ihrem gewohnten Umfeld nachhaltig beantwortet werden - das macht sie unabhängig. Dabei reden wir in Ihrer Sprache - möglichst untechnisch - und wenn es hilft, werden wir Ihnen eine Anleitung mit farbigen Bildern, Markierungen und Abläufen erstellen - die sie am Schluss selbst testen.


    Die Probe aufs Exempel?
    Wenn eine Vertreterin der Generation zwischen 60 und 80, die vorher noch nie mit Computern gearbeitet hat, danach autonom arbeitet (auch wenn sie keine Ahnung hat, was sie tut - sie tut es, und es funktioniert, unser Aufwand betrug 1.5 Stunden!!).